Bamberger Arbeitsgemeinschaft chronisch kranker und behinderter Menschen e. V. ARGE
Bamberger Arbeitsgemeinschaft chronisch krankerund behinderter Menschen e. V. ARGE

Leuchtfeuer e.V.

Schützenstraße 27, 96047 Bamberg

Homepage: http://www.leuchtfeuer-verein.de/

Tel.: 0951-2084078

Mail: kontakt@leuchtfeuer-verein.de

 

Der Verein Leuchtfeuer berät Menschen mit Behinderung, deren Angehörige und das soziale Umfeld.

Seit 2008 gibt es das Angebot des ambulant betreuten Wohnens. Es richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigungen, die den Wunsch haben, weitgehend selbständig in einer Wohnung zu leben. Die BewohnerInnen erfahren dabei individuelle Begleitung durch pädagogische Fachkräfte. Die Selbstbestimmung der Betroffenen steht hierbei im Vordergrund.

Zu unseren Assistenzleistungen gehört u.a.:

  • Förderung einer selbstbestimmten Lebensgestaltung
  • Hilfe bei der Strukturierung des Alltags, der Arbeit und Freizeit
  • Aufbau und Erhalt von sozialen Beziehungen
  • Unterstützung bei Konflikten und Krisen
  • Üben von Kulturtechniken  
  • Förderung von Inklusion und Barrierefreiheit
  • Begleitung und Hilfe beim Umgang mit Behörden und bei medizinischen Angelegenheiten
  • Unterstützung bei der Beantragung und Gestaltung des persönlichen Budgets

 

EUTB@leuchtfeuer-verein.de

Seit Mai 2018 sind wir auch eine EUTB-Beratungsstelle, die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird. Die hier durchgeführte Ergänzende, Unabhängige  TeilhabeBeratung

  • bietet Informationen zu Themen wie Beeinträchtigung, Rehabilitation und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben,
  • geschieht auf Augenhöhe, Betroffene beraten Betroffene, damit Ratsuchende selbstbestimmt Entscheidungen treffen können,
  • ist unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen,
  • wird ergänzend zur Beratung anderer Stellen angeboten
  • findet kostenlos und anonym statt.

Ansprechpartner/Vorstand:

Hans-Joachim Kräske

Tel.: 0951-50998848