Bamberger Arbeitsgemeinschaft chronisch kranker und behinderter Menschen e. V. ARGE
Bamberger Arbeitsgemeinschaft chronisch krankerund behinderter Menschen e. V. ARGE

Aktuelle Projekte

Aktion zum Europäischen Protest-Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 03.05.2016 um 15:00 Uhr auf dem Bamberger Frühjahrsplärrer.

 

Seit 23 Jahren veranstalten Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und der Behindertenselbsthilfe rund um den 5. Mai überall in Deutschland Aktionen für Gleichberechtigung, Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft.
Im Rahmen des Europäischen Protest-Tages setzt sich die ARGE unter dem Motto „Kultur von allen – Kultur für alle“ dafür ein, dass auch Menschen mit Behinderung uneingeschränkten Zugang zu Kunst und Kultur haben und gleichberechtigt und aktiv am kulturellen Leben der Gesellschaft teilhaben können.

 

Programm

15.00 - 16.00 Uhr

» Blaskapelle der Lebenshilfe Augsfeld

Blaskapelle mit Menschen mit Behinderung, die traditionelle Blasmusik spielt.

16.00 - 16.15 Uhr

» Begrüßung, Verlesen des Protest-Briefes

16.30 - 17.15 Uhr

» Joana Zimmer

Joana Zimmer ist eine Sängerin aus Freiburg. Sie ist von Geburt an blind.

17.15 - 18.00 Uhr

» Bateria quem é im Wechsel mit der O-Band
Bateria quem é ist eine Samba-Gruppe aus Bamberg in der auch Menschen mit Behinderung spielen.
Die O-Band ist die Rockband der OBA Bamberg. Sie besteht aus Menschen mit und ohne Behinderung.

18.15 - 19.00 Uhr

» Joana Zimmer

19.00 - 20.00 Uhr

» Bateria quem é im Wechsel mit der O-Band

 

"Kultur ohne Grenzen" - Plakat
"Kultur ohne Grenzen" - Flyer Seite 1
"Kultur ohne Grenzen" - Flyer Seite 2